Menu

Bernd Wülpern

Bernd Wuelpern

Bernd Wülpern (geb. 30.06.1968) ist seit Kindesjahren mit der Jagd vertraut. Bereits im Alter von 12 Jahren führte er seine erste Deutsch Drahthaar Hündin und wurde schon damals gemeinsam mit seinem Vater zu allen Jagden eingeladen.
Diese Passion führte ihn von 2005-2010 bis in das Amt des Jagdschulleiters an der Jagdschule Eichenhof in St. Peter Ording. Direkt im Anschluss wechselte Bernd Wülpern 2010 in die Firma Minox wo er im Vertrieb Jagdhandel Deutschland tätig war.
Nebenbei unterrichtet Herr Wülpern in der Jägerschaft Zeven in vollem Umfang die Jungjägerschaft von der Schießausbildung sowie in der Handhabung der Waffen bis hin zu den theoretischen Fächern über die Wildtierkunde, Wildhege, Hundeausbildung und das Jagdrecht.
Über den Jagdschulbetrieb hinaus, gibt er Weiterbildungen für Jungjäger und schult diese in der Praxis, um dafür Sorge zu tragen, dass auch die ersten Schritte nach dem Jagdscheinkurs mit Erfolg beschritten werden.

Herr Wülpern führt und bildet darüber hinaus seit vielen Jahren erfolgreich Jagdhunde diverser Rassen von der VJP bis zur HZP/ VGP oder auch VPS aus.

Sein Spezialgebiet ist das Niederwild.

Themen

  • Wildtierkunde
  • Niederwild
  • Jagdpraxis
  • Jagdhunde
  • Waffen & Munition
  • Schießen
  • Handhabung der Waffe